kades.restaurant@web.de
0331 / 293533
Große Weinmeisterstrasse 43b, 14469 Potsdam
geöffnet bis: 21:15 Uhr
Eine Anfrage stellen

Anrede

Vorname

Nachname *

E-Mail *

Telefon

Ihre Nachricht:

Ich bin einverstanden, dass meine Angaben für die Beantwortung meiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwendet werden. Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden meine Daten umgehend gelöscht. Meine Daten werden ansonsten gelöscht, wenn meine Anfrage bearbeitet ist oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@restaurant-pfingstberg.de widerrufen
Tischreservierung

Anrede

Vorname

Nachname *

E-Mail *

Telefon

Datum

Uhrzeit

Personenanzahl

Anmerkungen:

Ich bin einverstanden, dass meine Angaben für die Beantwortung meiner Anfrage bzw. Kontaktaufnahme verwendet werden. Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Meine Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden meine Daten umgehend gelöscht. Meine Daten werden ansonsten gelöscht, wenn meine Anfrage bearbeitet ist oder der Zweck der Speicherung entfallen ist. Sie können sich jederzeit über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.

Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@restaurant-pfingstberg.de widerrufen

Herzlich Willkommen

Kades Restaurant "Am Pfingstberg"

Der alten Rezeptur kann die
Moderne nicht viel Anhaben!

Kades GrenzTour um 12.30 Uhr am Nauener Tor
am 08.07.2024 um 12:30 Uhr

KADES GrenzTour mit dem Blick von Mario Kade hinter die Kulissen des Potsdams der 70er und 80er Jahre. Das 1970 in Potsdam geborene Urgestein führt Sie an 2 Tagen in diesem Jahr
durch sein Potsdam.

Mario Kade wird Anekdoten abseits der bekannten Reisegeschichten zum Besten geben, Ausblicke und Einblicke gewähren, Schrilles und Skurriles berichten, um Sie dann zum leckeren Abendessen in sein Restaurant zu begleiten.

START am Nauener Tor, entlang der Kurfürstenstraße an Kades Schule vorbei zur Seestraße mit den damaligen Militärverbindungsmissionen, seinen heutigen berühmten Bewohnern zur Glienicker Brücke, im weiteren Verlauf direkt an der StaatsGrenze zu Westberlin entlang zum Cecilienhof, weiter zum KGB-Städtchen die „verbotene Stadt“, das Russengebiet dann zum Belvedere auf dem Pfingstberg, Turmbesteigung, grandiose Ausblicke, neue Geschichten abseits der großen Kulissen und dann

Ankommen bei KADES

Hier genießen Sie ein 3-GANG-MENÜ, welches saisonal variiert.